ANEKDOTEN

 

Agenten

 

Mein Vater war Vertreter für Kosmetik. Bei uns hieß das Agent. In den 1970ern kamen Agentenfilme auf, 007 reiste durch die ganze Welt. Für mich stellten sich nun folgende Fragen:

Wieso gab es diese Filme? Was war denn am Beruf meines Vaters so wahnsinnig spannend?

Und was waren „Geheimagenten“?

Wie konnte man denn von denen überhaupt etwas kaufen, wenn das Ganze so geheim war?

Oder waren Geheimagenten einfach Hausierer? Da gab es sicher viele Erlebnisse, manche davon wahrscheinlich auch gefährlich … Fragen über Fragen!

Johanna Kandl