KOCHREZEPTE

 

Schmorgurken

Gurken und Zwiebel schälen, die großen Gurkenkerne entfernen, beides in grobe Würfel schneiden und in einem Topf mit Fett anschmoren lassen. Nach einiger Zeit Paradeiserstücke und ev. ein wenig Wasser (oder Gemüsesuppe) hinzufügen und dünsten. Zum Schluss Sauerrahm oder Schmand und grob geschnittenen Dill einrühren. Mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprika abschmecken. Dazu Reis oder Salzkartoffeln, auch frisches Weißbrot oder Baguette.

Wer auf Fleisch nicht verzichten will: Faschierte Laibchen (Buletten, Köfte, Cevapcici) oder Bratwürste (von der Thüringer Rostbratwurst bis zur Merguez) schmecken sehr gut dazu, ebenso gebratener Fisch.