Helmut & Johanna Kandl
Kleine Freuden, 2009
Video, 6:17 min.
Darstellerin: Johanna Kandl
Kamera/Schnitt: Arne Hector

Johannas Mutter musste in den 1970er-Jahren ihr kleines, unrentabel gewordenes Farbengeschäft schließen. Gern las sie die Insolvenzanzeigen in der Zeitung, und die Schadenfreude war groß, wenn auch andere –große – Unternehmen ihre Schwierigkeiten hatten.

In einem Reenactment tritt Johanna als Geschäftsfrau auf, die sich über Insolvenzen freut, während sie – umgeben von Billigware – Pommes mit Ketchup isst und dazu Bier trinkt.

„VW schließt, Bill Gates zieht sich nach Botswana zurück, McDonalds gibt auf…“

In the 1970s, Johanna's mother had to close her small paint business, which had become unprofitable. She enjoyed reading the insolvency notices in the newspaper, and the gloating was great when other -big- businesses also had their difficulties.

In a reenactment, Johanna appears as a businesswoman who gloats over bankruptcies while eating French fries with ketchup - surrounded by cheap goods - and drinking beer.

"VW closes, Bill Gates retires to Botswana, McDonalds gives up..."