Helmut Schäffer (Kandl)
GALERIE BRÜNNERSTRASSE

Abb.: Umbauarbeiten, 1987
GALERIE BRÜNNERSTRASSE von der Brünner Straße aus gesehen, 1987
Eingang zur Galerie, 1987
Eröffnungsausstellung, 21.10.1987 (auf dem Foto sind Werke von Susanne Gamauf, Johanna Kandl und Thomas Stimm zu sehen)

1986 wohnte ich mit meiner damaligen Familie und einer zweiten Familie in einem ehemaligen Kinderheim in Gaweinstal im Weinviertel. Als das Dach des dazugehörigen Stalls einbrach, stellte sich die Frage: Abreißen oder reparieren? Ich entschied mich für die Renovierung und die Nutzung als Galerie.

Ich beschloss, bei der zeitgenössischen Kunst einen speziellen Fokus auf Fotografie zu legen.

Aufgrund meiner Tätigkeit in der Privatwirtschaft konnte ich wie in einer Informationsgalerie agieren, Kaufinteressent_innen brachte ich direkt mit den Künstler_innen in Verbindung.

Die Renovierung und den Umbau finanzierte ich, indem ich neben meinem Beruf einen Winter lang für eine Firma am Handelskai in Wien Schnee schaufelte.

Als ich zur Kulturabteilung des Landes Niederösterreich ging, um sie über mein Vorhaben zu informieren, löste ich Erstaunen aus, weil ich keine finanzielle Förderung erwartete.

Die Eröffnungsausstellung startete dann am 21. Oktober 1987, gezeigt wurden Werke von Tassilo Blittersdorff, Susanne Gamauf, Bruno Haas, Robert F. Hammerstiel, Gerhard M. Haydn, Johanna Kandl, Leo Kandl, Peter Paszkiewicz, Thomas Stimm sowie eine eigene Arbeit.

 

Bis zum 10. November 1991, dem Ende der Galerieaktivitäten, waren noch zu sehen:

7.–29.11.1987 Margot Pilz – Fotos

16.4.–11.5.1988 Kurt Seehofer – Skulpturen

21.5.–26.6.1988 Fotografische Selbstbildnisse

9.–31.7.1988 Michael Wrobel Lichtbrücke Dunkelspuren, Gerhard M. Haydn

31.8.–11.9.1988 AKT, Susanne Gamauf, Susanne Popelka, Ingrid Scharmann, Sybille Uitz

2.–26.10.1988 Thomas Stimm

6.–23.11.1988 VIEL-LEICHT VIEL-SCHWER, Tassilo Blittersdorff

1.–26.4.1989 Robert F. Hammerstiel

7.–28.5.1989 KOLLER/LAMINGER/WID, Günter Koller, Peter Laminger, Udo Wid

3.–25.6.1989 Leo Kandl

23.7.–13.8.1989 NITSCH/CIBULKA, Hermann Nitsch, Heinz Cibulka

19.–26.8.1989 1. Weinviertler FOTOWOCHE

20.8.–10.9.1989 LINDNER/PASZKIEWICZ, Mano Lindner, Peter Paszkiewicz

17.8.–8.10.1989 KANDL/BAUMGARTNER, Johanna Kandl, Michael Baumgartner

21.10.–12.11.1989 Andrea Sodomka, Die Ordnung der Lust

7.–29.4.1990 Eva Bosch

12.5.–10.6.1990 Vladimir Židlický

23.6.–22.7.1990 Johannes Faber

8.9.–7.10.1990 Oswald Stimm

27.10.–18.11.1990 Steirische Fotografie, kuratiert von Magdalena Frey

13.4.–20.5.1991 DENK/EBENHOFER, Wolfgang Denk, Walter Ebenhofer

15.6.–21.7.1991 HELL, Peter Veit

14.9.–9.10.1991 DÉJA VU, Rolf Aigner

11.10.–10.11.1991 HENRI, JOHN, FRANK, WASSILY UND HANS, Christoph Steinbrener