Johanna Kandl mit Joseph Backstein
It’s a better World
Secession, Wien, 6.6.–13.7.1997

Abb.:
Oleg Kulik & Mila Bredikhina, Forth dimension, 1997, Performance
Vadim Fishkin, Lighthouse, 1997, Installation

1997 kuratierte Johanna mit Joseph Backstein die Ausstellung It’s a better World – Russischer Aktionismus und sein Kontext. Die Ausstellung zog später nach Meran weiter.

Teilnehmende Künstler_innen: Alexander Brener, Vladimir Dubosarsky & Alexander Vinogradov, Fenso Group, Vadim Fishkin, Ludmila Gorlova, Alexej Isaev, Oleg Kulik & Mila Bredikhina, Tanja Lieberman und Nezesudik Group.